Lagerzeitung Pfadi Limmattal

Waldweihnacht 2018

Alter Reitplatz (Sunnebänkli) in Schlieren, ob dem Pfadiheim. 


In guter Tradition trafen wir uns in Schlieren beim alten Reitplatz ob dem Pfadiheim Schlieren zu unserer Waldweihnacht. Nach dem Antreten haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und sind über einen kleinen Parcours zu den Feuerstellen marschiert. 

... doch alles der Reihe nach...

Begonnen hat alles am Nachmittag mit den Leiterteam. Dieses hat das Material zum Platz geschafft und begonnen alles einzurichten. 

Lagebesprechung am Nachmittag

Zu dem leiterteam gesellten sich noch ein paar APVler welche mithalten, die 7 Feuerstellen plus zwei Grillstellen in Betrieb zu nehmen. 

Das Fondue wurde aufgetaut, damit es später nur noch portioniert und auf die 7 Feuerstellen verteilt werden musste. 

Dann trafen die ersten Gruppen ein und verteilten sich sofort auf die einzelnen Feuerstellen. 

Neben dem Fondue gab es auch noch Buchstabensuppe und Punsch. 

... das mit der Axt sieht gefährlicher aus als es wahr... 

Die Wölfli und Pfadi haben sich dann die Geschenke ausgetauscht, jeder hat ein Geschenk mitgebracht, welches in einer Streicholzschachtel platz hat. 

Dann gab es noch diverse Übertritte und Wechsel beim Leiterteam. Fählileiter, Stufenleiter und auch die Abteilungsleitung haben gewechselt. Dann folgten noch einige Danksagungen und Informationen für die Eltern.

Nur schade, dass der Schnee erst später in der Nacht gekommen war. Trotzdem war es eine schöne Feier wie jedes Jahr. 

Damit beschliessen wir das Pfadi-Jahr 2018.

Das 2019 wird ein ganz besonderes Jahr! Wir starten unser Jubiläums-Jahr zu 100 Jahre Pfadi Limmattal.